Der schelmische Edi

Der schelmische Edi gehört zu den insgesamt 6 Mainzelmännchen, die seit dem Jahre 1963 Jung und Alt begeistern und regelmäßig im ZDF zu sehen sind. Jedes der 6 Mainzelmännchen hat einen ganz individuellen Charakter, so auch Edi. Er ist hedonistisch und sensibel, er liebt ästhetische und stilvolle Dinge und versucht, dies auch im Heim der Mainzelmännchen umzusetzen. Auch Wellness steht für ihn ganz weit vorne und ist ihm sehr wichtig. Er versucht, das Leben zu genießen und das Beste aus Allem zu machen.

Im Jahre 2003 wurden die Mainzelmännchen ein wenig modernisiert. Auch Edi, der sich zuvor durch seine rote Mütze, seine blaue Jacke, die weiße Hose und seine hellen Schuhe von den anderen Mainzelmännchen unterschied. Auch sein Outfit wurde modernisiert und angepasst. Sein modernes Outfit sieht nun wie folgt aus:

    • keine Mütze, dafür rot gefärbte Haare, eigentlich sind seine Haare schwarz
    • ein hellblaues Hemd passend zu der blaue Hose
    • rote, zu den Haaren passende, Schuhe.

Die Mainzelmännchen wurden modernisiert, das bedeutet, auch hier hat die moderne Technik Einzug genommen. Auch der schelmische Edi steht dem offen gegenüber, wie seine Mitmainzelmännchen auch tauscht er gerne mal Notizblock gegen IPad oder nutzt ein modernes Handy.

Jedes der Mainzelmännchen ist ein Individuum. So auch Edi. Er wird von den anderen geschätzt, für seine Stilsicherheit und seinen Sinn für Ästhetik und das Schöne im Leben. Er bringt den ganz besonderen Schwung in das Leben der Mainzelmännchen. Somit trägt er wesentlich dazu bei, dass sich die Mainzelmännchen auch mal was Gutes gönnen und den wahren Sinn des Lebens entdecken. Der wahre Sinn des Lebens, das ist für Edi, das Leben genießen, Wellness und Wohlbefinden. Natürlich auch ein wichtiger Aspekt im anstrengenden Fernsehleben der Mainzelmännchen. Edi hat für sich und seine Mainzelmännchen einen guten Weg gefunden, sich vom stressigen Alltag zu erholen. Ein großes Plus für Edi, dass auch Berti, Conni und Co. sehr zu schätzen wissen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *